Leistungen

 

UNSER KOMPLETTSERVICE FÜR EINE NACHHALTIGE LÖSUNG FÜR DEN KLIMASCHUTZ.

 

Energie Burgenland Green Energy ist Österreichs größter Windstromproduzent und trägt maßgeblich zur Stromautarkie bei. Seit mehr als 10 Jahren werden rein rechnerisch 100 Prozent des burgenländischen Strombedarfs aus erneuerbarer Energie abgedeckt, die im Burgenland produziert wird.

 

Wir sind dein kompetenter Partner und bieten unseren Kund:innen Projektentwicklung, Windparkerrichtung und Monitoring. Unsere langjährige Erfahrung in diesen Bereichen garantiert einen optimalen Ertrag der Windparks sowie eine Basis für eine leistungsfähige Entwicklung.

Projektentwicklung

Die Standortauswahl der Windparks hängt neben den landschaftlichen Gegebenheiten vor allem von den dort herrschenden Windverhältnissen ab. Sie richtet sich strikt nach den von der jeweiligen Landesregierung festgelegten Eignungszonen. Hierbei werden alle Umweltaspekte (Mensch, Tier- und Pflanzenschutz, Klima, Landschaft, Tourismus, Kultur) berücksichtigt und daraus Standortrichtlinien abgeleitet.

 

Mit einem Windparklayout ermitteln wir die optimale Anordnung der Windenergieanlagen, Straßen, Kabel, Kranaufstellungen und Übergabestation auf dem Gelände. Berücksichtigt werden dabei die Geländeform, die Windstruktur, die Einflüsse der Windenergieanlagen untereinander, der Anlagentyp und die rechtlichen Rahmenbedingungen – nur so kann ein optimaler Windertrag sichergestellt werden.

Windparkerrichtung

Liegen alle erforderlichen Genehmigungen vor und ist die Finanzierung unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit sichergestellt, kann mit dem Bau des Windparks begonnen werden. Zunächst wird die notwendige Infrastruktur geschaffen. Nach Verlegung eines Netzanschlusses sowie dem Bau von Zufahrtstraßen zum Antransport der Schwerlast, erfolgt die Errichtung der Fundamente. Je nach geologischen Verhältnissen müssen Bodenverbesserungen durchgeführt werden, um die enormen Lasten aufzunehmen und die Standsicherheit der Anlagen zu gewährleisten.

 

Im Anschluss erfolgt die Montage der Windenergieanlage. Zum Einsatz kommen Anlagen mit unterschiedlichen mechanischen und elektrischen Eigenschaften. Mittlerweile beträgt die Anlagenleistung bis zu 7,5 MW, die Nabenhöhe bis zu 135 m und die Rotordurchmesser bis zu 126 m. Nach der technischen Abnahme steht der Inbetriebnahme des Windparks nichts mehr im Weg.

Monitoring

Mit dem innovativen Monitoringsystem der Burgenland Energie kann während des Betriebs der aktuelle Status der Anlagen beobachtet und u. a. festgestellt werden, ob die Leistungskurve sowie alle anderen Funktionen eingehalten werden.

 

Aus den gewonnenen Daten lassen sich Rückschlüsse über aufkommende Schäden ziehen und es kann sichergestellt werden, dass die Ökostromerzeugung die Ertragsprognosen erfüllt. Spezialkontrollen des Triebstranges, des Getriebes, der Lager und des Rotors sind weitere wichtige Bestandteile einer umfassenden und professionellen Betriebsführung.

GEMEINDEN

Wir unterstützen Gemeinden bei der effizienten Energienutzung und helfen die Energiekosten zu senken.

BUSINESS

Wir bieten maßgeschneiderte und wirtschaftliche Energiekonzepte für dein Unternehmen.

ENERGIEGEMEINSCHAFT

Sei mehr als eine Gemeinde. Sei eine Energiegemeinde und spare echtes Geld.
Newsletter

Deine Einwilligung zur Zusendung des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung aufgrund rechtlicher oder technischer Entwicklungen jederzeit anzupassen.

BURGENLAND ENERGIE

Kasernenstraße 9
7000 Eisenstadt

KONTAKT
Kundentelefon

Montag- Donnerstag 7:30-17:00
Freitag 7:30- 14:00

Erdgasgeräte-Störung

Täglich 7:30 - 22:00 Uhr

Störungs- und Pannendienst

Täglich 0:00 - 24:00 Uhr

Gas Notruf

Täglich 0:00 - 24:00 Uhr

VideoBeratung

Icon VideoBeratung