SONNE

Produziere deinen eigenen Sonnenstrom

 

und mach einen großen Schritt in Richtung Energieunabhängigkeit

 

Mit den attraktiven Photovoltaikanlagen SonnenMax und SonnenMarie von Burgenland Energie produzierst du deinen eigenen, nachhaltigen Sonnenstrom. Nutze die Kraft der Sonne und werde Teil der Energiewende. 
Starte jetzt mit der kostenlosen Planung deiner eigenen Photovoltaikanlage.

 

So einfach geht‘s:

mach dein Zuhause zur SonnenWG!

1
PLANE DEINE PHOTOVOLTAIKANLAGE
Nur 10 Schritte im Planungsassistenten zu deinem Produktvorschlag.
1
PLANE DEINE PHOTOVOLTAIKANLAGE
Nur 10 Schritte im Planungsassistenten zu deinem Produktvorschlag.
2
SONNENWG PRODUKTVORSCHLAG
Wähle deine gewünschte Photovoltaikanlage und entdecke unsere Erweiterungsmöglichkeiten.
2
SONNENWG PRODUKTVORSCHLAG
Wähle deine gewünschte Photovoltaikanlage und entdecke unsere Erweiterungsmöglichkeiten.
3
SONNENWG ZIEHT BEI DIR EIN
Nach ca. 12 Wochen ab Bestellung ist deine SonnenWG betriebsbereit.
3
SONNENWG ZIEHT BEI DIR EIN
Nach ca. 12 Wochen ab Bestellung ist deine SonnenWG betriebsbereit.

DOCH NICHT GANZ SICHER? 

 

Deine SonnenWG ist nicht nachtragend. Du kannst jederzeit und kostenlos bis zur Installation von deiner Bestellung zurückzutreten.

Deine Vorteile

im Überblick.

Top Preise - SonnenWG

 

TOP 

PREISE

 

Seit 2024 0% Umsatzsteuer

Haus SonnenWG

 

RASCHE

ANLAGENPLANUNG

 

Mit wenigen Mausklicks zu deiner SonnenWG

SonnenWG

 

ALLES AUS

EINER HAND

 

Planung, Installation, Netzmanagement, Abschlussdokumentation

SonnenWG Finanzierung

 

ATTRAKTIVE 

FINANZIERUNGSMODELLE

 

Mit Unicredit Bank Austria AG monatlich zu günstigen Konditionen finanzieren oder sofort kaufen.

Energieeffizienz SonnenWG

 

ENERGIEKOSTEN REDUZIEREN

 

Reduziere deine jährlichen Energiekosten maßgeblich.

BE_icon_sonnenmaxmarie-04.png

 

ENERGIEUNABHAENGIGKEIT

 

Produziere deinen eigenen Strom aus erneuerbarer Energie.

Energielösung für dein Zuhause

egal ob du eine große oder kleine Dachfläche zur Verfügung hast.

Familie vor Haus mit Photovoltaik

SonnenMax

3 kWp

ca. 16 m2 | 8 Module

 

Bei einem jährlichen Stromverbrauch ab 3.000 kWh ist SonnenMax die richtige Wahl.

 

54 EURO pro Monat*

zzgl.: € 600 Anzahlung

oder einmalig: € 5.899*

 

Produktdatenblatt

 

*Preise inkl. 0% USt. Details und Finanzierungsbeispiele im Planungsassistent

SonnenMarie

5 kWp 

ca. 26 m2 | 13 Module

 

Bei einem jährlichen Stromverbrauch ab 5.000 kWh macht sich SonnenMarie bei dir breit.

 

71 EURO pro Monat*

zzgl.: € 1.200 Anzahlung 

oder einmalig: € 8.199* 

 

Produktdatenblatt

 

*Preise inkl. 0% USt. Details und Finanzierungsbeispiele im Planungsassistent

SonnenMarieXL

8 kWp 

ca. 42 m2 | 20 Module

 

Bei einem jährlichen Stromverbrauch ab 8.000 kWh macht sich SonnenMarieXL bei dir breit.

 

99 EURO pro Monat*

zzgl.: € 1.800 Anzahlung  

oder einmalig: € 11.499*

 

Produktdatenblatt

 

*Preise inkl. 0% USt. Details und Finanzierungsbeispiele im Planungsassistent

SonnenMarieXXL

10 kWp 

ca. 52 m2 | 25 Module

 

Bei einem jährlichen Stromverbrauch ab 10.000 kWh macht sich SonnenMarieXXL bei dir breit.

 

115 EURO pro Monat*

zzgl.: € 2.400 Anzahlung   

oder einmalig: € 13.699* 

 

Produktdatenblatt

 

*Preise inkl. 0% USt. Details und Finanzierungsbeispiele im Planungsassistent
Kind mit Haus und Photovoltaik
Entdecke unsere Erweiterungs-
möglichkeiten

und mach dein Zuhause mit unseren Komplettlösungen zur SonnenWG.

Batteriespeicher

SpeicherSissi – dein Batteriespeicher für zu Hause.

 

Mit SpeicherSissi kannst du überschüssigen Sonnenstrom aus deiner Photovoltaikanlage ganz einfach speichern und genau dann nutzen, wenn du ihn brauchst. Perfekt passend zu den unterschiedlichen SonnenMax oder SonnenMarie Paketen mit einer Speicherkapazität von 5kWh bis 15 kWh.

 

ab € 39 pro Monat 

zzgl. € 1.000 Anzahlung  
oder einmalig ab € 4.799*

 

Produktblatt

 

*Preise inkl. 0% USt. Nur im Rahmen eines Photovoltaik Komplettpakets. Details und Finanzierungsbeispiele im Planungsassistent.  
 
Energiemonitoring

Energiemonitoring mit BE.SpareFlo

 

Nach Einbau unseres Energiemonitoring Sensors im Zuge deiner Photovoltaik Installation, hast du mit unserer BE.SpareFlo App volle Transparenz über alle Energieströme in deinem Zuhause. Du erkennst auf einen Blick, welche Geräte am meisten Energie verbrauchen und kannst deinen gewonnenen Sonnenstrom noch effizienter einsetzen.

 

um € 4 pro Monat 

einmalig um € 307* 

 

Produktblatt

 

*Preise inkl. 0% USt. Nur im Rahmen eines Photovoltaik Komplettpakets. Details und Finanzierungsbeispiele im Planungsassistent.  
 
Wallbox

Wallbox - LadeLilli

 

Kombiniere deine Photovoltaikanlage mit einer Wallbox mit einer Ladeleistung von bis zu 11 kW. Mit unserer Wallbox LadeLilli lädst du dein E-Auto einfach und sicher zu Hause auf. Wir übernehmen die Förderabwicklung für dich. 

 

um € 20 pro Monat 

zzgl. € 200 Anzahlung  
oder einmalig € 2.099* 

 

Produktblatt
 

* Preise inkl. 20% USt. Nur im Rahmen eines Photovoltaik Komplettpakets. € 600 Bundesförderung noch nicht angezogen. Details und Finanzierungsbeispiele im Planungsassistent.    
 
SonnenMax, SonnenMarie warten auf dich!
Noch Fragen?

Hier findest du alle häufig gestellten Fragen & Antworten rund um unsere SonnenWG.

Fragen & Antworten

Bestellung | Abwicklung

Wie kann ich SonnenMax, SonnenMarie bestellen?

Informiere dich auf unserer Website über unsere Photovoltaik-Lösungen und durchlaufe in wenigen Minuten den Planungsprozess. 

Nach Beantwortung einer Reihe einfacher Fragen kannst du direkt das für dich passende Burgenland Energie Paket – mit der Photovoltaikanlage als Basis und Speicher, unserem innovativen Energiemonitoring und Wartungspaket als mögliche Erweiterungen – konfigurieren und bestellen. Je nach persönlicher Präferenz kann zwischen Sofortkauf und Zahlung in Monatsraten auf Basis einer Finanzierung unseres Kooperationspartners UniCredit Bank Austria AG gewählt werden.

Wie geht es nach Bestellung weiter?

Nach der Bestellung bitten wir dich, mit Hilfe einer exakten Anleitung einige Fotos von deinem Haus, dem Dach und deinem Verteilerkasten hochzuladen – auf dieser Basis macht das Burgenland Energie Planungsteam einen umfassenden Expertencheck deiner Bestellung. Da dir Burgenland Energie auch die Abwicklung von Netzanträgen komplett abnimmt, wirst du dann noch per Mail um einige zusätzliche Informationen und die Unterzeichnung einer Vollmacht gebeten. Ab diesem Zeitpunkt heißt es für dich zurücklehnen, denn die Expert:Innen von Burgenland Energie kümmern sich um alles Weitere.

Muss ich die Bestellung in einem Zug durchführen oder kann ich mir das nach der Konfiguration meiner Anlage, also vor der Bestellung nochmal durch den Kopf gehen lassen?

Nach der Produktauswahl hast du natürlich die Möglichkeit, deine PV-Planung zu speichern. Du erhältst dann einen Link per Mail und kannst mit diesem den Bestellprozess jederzeit fortsetzen.

Gibt es eine persönliche Vor-Ort Beratung?

Eine persönliche Vor-Ort Beratung ist nicht vorgesehen. Mit über 1.500 installierten Photovoltaik-Anlagen haben wir umfassende Erfahrung gesammelt und wissen genau, worauf es bei der Planung ankommt und welche Informationen erforderlich sind. Diese Informationen werden im Bestellprozess abgefragt und anschließend von unserem Planungsteam sorgfältig geprüft. So wird die Planung deiner Photovoltaikanlage für dich so einfach wie möglich gestaltet.

Ich habe Fragen zum Bestellprozess – an wen kann ich mich wenden?

Gerne steht dir das SonnenWG Support Team per Mail unter sonnen-wg@burgenlandenergie.at bzw. telefonisch unter +43 800 888 9000 zur Verfügung. 

Was ist der Leistungsumfang meiner Photovoltaikanlage?

Unser Leistungsumfang umfasst: 

  • die Beantragung des Netzzugangsvertrags beim entsprechenden Netzbetreiber
  • die dachparallele Standardmontage und die betriebsbereite Installation der Photovoltaikanlage durch einen unserer erfahrenen Installationspartner 
  • die Erstellung der vollständigen Anlagendokumentation
     
Muss ich Burgenland Energie Kund:in sein, um eine Photovoltaikanlage bestellen zu können?

Nein, du musst kein:e Burgenland Energie Kund:in sein, um unsere Photovoltaik- und Speicherlösungen bestellen zu können. Unsere Produkte stehen allen Interessierten offen.

Ist es möglich SonnenMax, SonnenMarie, SonnenMarie XL oder SonnenMarie XXL mehrfach pro Haushalt zu bestellen?

Nein, es ist nicht möglich mehrere Photovoltaikanlagen gleichzeitig zu bestellen. Eine Erweiterung deiner bestehenden Anlage um einen SonnenMax, SonnenMarie, SonnenMarie XL oder SonnenMarie XXL ist jedoch möglich.

Kann ich von meiner Bestellung zurücktreten?

Ja, du kannst deine Bestellung jederzeit und sogar bis einschließlich 14 Tage nach der Installation ohne Angabe von Gründen widerrufen. Ein solcher Rücktritt ist für dich kostenfrei, vorausgesetzt, er erfolgt bis unmittelbar vor Beginn der Installation. 
Solltest du dich jedoch erst nach der Installation zum Widerruf entscheiden, beachte bitte, dass du in diesem Fall die Kosten für Montage und Demontage, einen möglichen Wertverlust der Photovoltaikanlage sowie eventuelle Kosten für Zusatzleistungen tragen musst. Für eine detailliertere Erklärung lies bitte die entsprechenden Abschnitte in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

Fragen & Antworten

Kosten | Vertrag

Gibt es eine Finanzierungsmöglichkeit für die Photovoltaikanlage?

Ja, gemeinsam mit unserem Finanzierungspartner UniCredit Bank Austria AG bieten wir eine attraktive Kreditkauf-Lösung für deine SonnenWG Bestellung - 12 Jahre Kreditlaufzeit und Fixzins. 

Wie genau funktioniert der Kreditkauf?

Nach Abschluss der Bestellung und dem positiven Expertencheck, erhältst du per Mail den Link zum Antrag deiner Finanzierung direkt bei unserem Finanzierungspartner UniCredit Bank Austria. Das ist direkt online möglich, wenn gewünscht kann auch eine Bankfiliale aufgesucht werden. Nach positivem Abschluss der Finanzierung wird Burgenland Energie durch die Bank informiert und die Bestellabwicklung (Beantragung Netzzugang, etc.) durch uns beginnt. Die Anzahlung hast du direkt an Burgenland Energie zu zahlen, die weiteren Zahlungen an uns im Zusammenhang mit deiner Photovoltaikanlage werden direkt durch die Bank geleistet. Ab Installation deiner Photovoltaikanlage bezahlst du die vereinbarten Raten an die Bank.

Ab wann sind die Raten fällig?

Die erste Kreditrate wird erst nach Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage fällig.

Ist die Photovoltaikanlage in meinem Eigentum?

Ja, die Photovoltaikanlage ist von Anfang an in deinem Eigentum. 

Ich möchte gerne einen Kreditkauf tätigen. Ist es möglich, dass eine andere Person meinen Kredit bei der Bank abschließt?

Nein, leider nicht. Es ist wichtig, dass der Burgenland Energie Kunde die gleiche Person wie der Bankkunde ist.

Inwiefern ist eine flexible Tilgung des Kredits möglich?

Eine vorzeitige Tilgung oder Teiltilgung ist unter den definierten Bedingungen des Kreditvertrages möglich.

Fragen & Antwort

Produkt | Abwicklung

Wie viel Energie erzeugen die Photovoltaik-Anlagen?

Abhängig von Dachausrichtung, dem Standort und der Verschattungssituation liefern unsere Photovoltaikanlagen im Durchschnitt folgenden Energieertrag pro Jahr:

  • SonnenMax: ca. 3.000 kWh 
  • SonnenMarie: ca. 5.000 kWh 
  • SonnenMarie XL: ca. 8.000 kWh
  • SonnenMarie XXL: ca. 10.000 kWh
Wo sehe ich wie viel Energie meine Photovoltaikanlage produziert?

Die Produktionsdaten deiner Photovoltaik-Anlage kannst du jederzeit über eine App auf deinem Smartphone einsehen. Voraussetzung dafür ist eine WLAN-Verbindung des Wechselrichters.

Welche Module und Wechselrichter werden verwendet?

Module: 
Es handelt sich um hochwertige 400 - 440 Watt Markenmodule monokristallin mit 12 Jahren Herstellergarantie sowie 25 Jahren lineare Leistungsgarantie des Herstellers. Das bedeutet, dass die Module nach 25 Jahren noch etwa 80% ihrer ursprünglichen Nennleistung erbringen, wobei die Nennleistung im Durchschnitt linear nachlässt. 


Wechselrichter: 
Wir verwenden einen leistungsstarken dreiphasigen Markenwechselrichter mit Nennausgangsleistung von 3 kW, 5 kW,8 kW oder 10 kW. Der Wirkungsgrad beträgt ≥ 96%. Der Wechselrichter ist für Speichererweiterung geeignet und verfügt über 2 MPP-Tracker und ist WLAN-fähig. Der Hersteller ist Huawei oder ein vergleichbarer technischer Anbieter.

Bin ich bei einem Blackout unabhängig vom Stromnetz?

Nein, die Photovoltaikanlage ist netzgeführt und arbeitet nicht unabhängig vom Stromnetz. Wir haben allerdings für zukünftige Anforderungen vorgesorgt. Der eingesetzte Wechselrichter wurde bewusst ausgewählt, da er für den Einsatz eines Batteriespeichers und einer Netztrennung (Blackout-Box) geeignet ist.

Welche Garantie- bzw. Gewährleistungsbestimmungen gelten?

Neben der gesetzlichen Gewährleistung bieten unsere Module eine Herstellergarantie von 12 Jahren und eine Leistungsgarantie von 25 Jahren. Der Wechselrichter ist ebenfalls durch eine Herstellergarantie von 5 Jahren abgedeckt.

Was passiert, wenn eine Komponente defekt sein sollte?

Sollte während oder vor Abschluss der Installation ein Defekt auftreten, steht dir unser Installationspartner als direkter Ansprechpartner zur Verfügung. Nach Abschluss der Installation bitten wir dich, unseren Kundensupport unter sonnen-wg@burgenlandenergie.at zu kontaktieren.

Kann ein Batteriespeicher nachgerüstet werden?

Ja, der von uns verwendete Wechselrichter ist für einen Einsatz mit Speicher bereit. Du hast auch die Möglichkeit, bereits während des Bestellvorgangs das PV-Basispaket mit SpeicherSissi (mit 5, 10 oder 15 kWh Kapazität) auszuwählen, um deine Photovoltaikanlage noch leistungsfähiger zu gestalten. In der Regel werden die Photovoltaikanlage und der Speicher dann gemeinsam installiert.

Gibt es eine Förderung für die Photovoltaikanlagen SonnenMax, SonnenMarie?

Dank einer neuen Regierungsnovelle entfällt ab 1. Jänner 2024 die Umsatzsteuer für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher. Diese Maßnahme ersetzt die bisherige EAG-Investitionsförderung (Bundesförderung).
Konkret bedeutet das: Photovoltaikanlagen und Stromspeicher werden günstiger und das System wird vereinfacht, denn es sind keine Förderanträge mehr notwendig.

Was bedeutet die Umsatzsteuerbefreiung auf Photovoltaikanlagen und Stromspeicher?

Für Photovoltaikanlagen bis 35 kWp entfällt für Privatpersonen ab 2024 die 20 % Umsatzsteuer. Wenn im Zuge der Photovoltaikanlage ein Stromspeicher installiert wird, ist dieser ebenfalls von der Umsatzsteuerbefreiung betroffen. Es sind keine Förderanträge mehr notwendig.


Die Umsatzsteuerbefreiung gilt für alle Photovoltaikanlagen, die ab dem 1. Jänner 2024 in Betrieb genommen werden und umfasst sowohl die Komponenten wie Module und Wechselrichter als auch die Montage und Planung.

 

Diese Maßnahme ersetzt die bisherige EAG-Investitionsförderung (Bundesförderung) und wird zunächst auf zwei Jahre bis Ende des Jahres 2025 befristet.

 

Weitere Informationen findest du unter folgendem LINK des Bundesministeriums für Klimaschutz.
 

Was passiert, wenn die bestellte Photovoltaikanlage nicht installiert werden kann?

Insbesondere aufgrund unserer Vorprüfungen ist dieser Fall eher unwahrscheinlich. Sollte es dennoch dazu kommen, wird deine Bestellung natürlich kostenlos storniert und allenfalls bereits geleistete Anzahlungen werden binnen 14 Tagen vollständig rücküberwiesen. Im Fall eines Kreditkaufs wird auch dieser kostenlos rückabgewickelt. 

Wie lange dauert es, bis die Photovoltaikanlage installiert wird?

Abhängig von unserer Montageplanung und der Dauer, bis dein Netzbetreiber den Netzzugang gewährt, dauert es etwa 12 Wochen ab deiner Bestellung, bis deine Photovoltaikanlage vollständig installiert ist.

Wie läuft die Installation der Photovoltaikanlage ab?

Die Installation deiner Photovoltaikanlage ist in etwa an einem Werktag abgeschlossen (es sei denn, es sind zusätzliche Leistungen erforderlich). Der genaue Ablauf kann je nach Vorgehensweise unseres Installationspartners variieren und könnte auch auf mehrere Etappen aufgeteilt werden. 
Zu Beginn werden gemeinsam vor Ort die optimale Platzierung der Module und die Verlegung der Kabel besprochen. Anschließend erfolgt die Dachmontage der Module, die Verkabelung von den Modulen zum Wechselrichter und weiter zum Zähler- bzw. Sicherungskasten. Nach Abschluss der Montage erfolgt eine technische Überprüfung inklusive Erstellung des Prüfprotokolls samt Einweisung und Übergabe der Photovoltaikanlage. Das Prüfprotokoll wird dir nach der Überprüfung und Freigabe der Installation übermittelt.

Wer installiert die Photovoltaikanlage?

Deine Photovoltaikanlage wird von einem konzessionierten Partnerunternehmen („SonnenWG Installationspartner“) im Rahmen einer Standardmontage betriebsfertig installiert. Nach Abschluss der Installation erhältst du eine umfassende Einweisung in die Nutzung deiner neuen Photovoltaikanlage. 
Eventuell notwendige Zusatzleistungen für die PV-Installation, um deine elektrische Kundenanlage auf den neuesten Stand der Technik zu bringen, werden direkt mit dem ausführenden Installationspartner vereinbart. Dieser ist ein konzessioniertes Elektrounternehmen und führt gegebenenfalls die erforderlichen Arbeiten durch.

Wie geht es nach der Installation der Photovoltaikanlage weiter?

Nach der Installation deiner Photovoltaikanlage sorgen wir oder unser ausführender Installationspartner dafür, dass deine Photovoltaikanlage beim Netzbetreiber gemeldet wird. Die Dauer bis zur tatsächlichen Inbetriebnahme hängt vom Netzbetreiber ab (manchmal ist auch ein Zählertausch durch den Netzbetreiber erforderlich). Leider haben wir keinen Einfluss auf diese Phase. Aufgrund der hohen Auslastung der Netzbetreiber kann es einige Wochen dauern.

Findet eine Besichtigung meines Hauses vor der Montage der Anlage statt?

Direkt vor der geplanten Installation besichtigst du gemeinsam mit dem Installationspartner dein Dach und besprichst die optimale Platzierung der Module, die Verlegung der Kabel und den Montageort für den Wechselrichter. Sobald alle Details geklärt sind, startet die eigentliche Montage. Eine separate Vorab-Besichtigung ist nicht vorgesehen, um unseren Kund:innen Zeit und Kosten zu ersparen.

Welche Baumaßnahmen werden bei der Montage nötig sein?

Deine Photovoltaikanlage wird von einem konzessionierten Partnerunternehmen errichtet. Hierbei werden die Module mit einer passenden Unterkonstruktion sicher auf deinem Dach befestigt. Die Verkabelung von den Modulen zum Wechselrichter und vom Wechselrichter zum Zähler- bzw. Sicherungskasten erfolgt sichtbar (Aufputz-Montage). Falls dein Haus bereits über eine vorhandene, technisch geeignete Leerverrohrung verfügt, kann diese ebenfalls genutzt werden.

Erhalte ich auch eine Dokumentation?

Natürlich! Nach der Installation und der Übergabe der betriebsbereiten Photovoltaikanlage prüfen wir die Installation anhand der Fertigmeldung unseres Installationspartners. Danach senden wir dir die vollständige Dokumentation, bestehend aus Prüfbericht, Datenblätter und Fotodokumentation.

Wo wird der Wechselrichter montiert?

Der Wechselrichter wird gemäß den Herstellervorgaben an der Wand montiert. Ideal ist die Montage in einem unbewohnten Raum, beispielsweise einem Technikraum oder einer Garage. Den exakten Standort legst du gemeinsam mit unserem Installationspartner direkt vor der Installation fest.

Muss ich bei der Installation anwesend sein?

Ja, zumindest vor Beginn der Installation solltest du zur Besprechung der Platzierung der Module, Kabelwege etc. anwesend sein. Auch während der Elektroinstallation ist deine Anwesenheit erforderlich.

Ich habe bereits einen Netzanschluss. Warum muss ein neuer Netzzugang beantragt werden?

Wenn keine Photovoltaikanlage vorhanden ist, beziehst du ausschließlich Strom aus dem Netz, wie es in deinem aktuellen Netzzugang geregelt ist. 
Mit deiner Photovoltaikanlage produzierst du eigenen Strom und speist den nicht verbrauchten Anteil ins Netz ein. Dies wird durch den neuen Netzzugang geregelt und du erhältst einen eigenen Zählpunkt für die Einspeisung des überschüssigen PV-Stroms in das Netz.

Wie lange dauert die Bearbeitung des Netzzugangsantrags durch den Netzbetreiber?

Die Netzbetreiber sind gesetzlich dazu verpflichtet, den Antrag innerhalb von vier Wochen zu bearbeiten. Jedoch haben wir aufgrund unserer Erfahrung festgestellt, dass dies manchmal erheblich länger dauern kann und in Einzelfällen sogar mehrere Monate in Anspruch nehmen kann. Bitte habe Verständnis dafür, dass die Bearbeitungszeit der Netzbetreiber außerhalb unseres Einflussbereichs liegt.

Bin ich mit SonnenMax/Marie stromautark oder benötige ich trotzdem noch einen Stromanbieter?

Dein bestehendes Vertragsverhältnis mit deinem Stromlieferanten bleibt von der Photovoltaikanlage unbeeinflusst. Denn selbst wenn die Photovoltaikanlage mit einem Speicher ausgestattet ist, deckt sie nur einen Teil deines Strombedarfs ab.

Bin ich bei der Auswahl meines Stromlieferanten eingeschränkt?

Nein, du kannst wie bisher deinen Stromlieferanten völlig frei wählen. Dies gilt sowohl für den Bezug aus dem öffentlichen Netz als auch für die Einspeisung von PV-Stromüberschuss.

Was passiert mit dem erzeugten, aber nicht verbrauchten Strom?

Dein nicht verbrauchter Strom (Überschuss) wird in das Stromnetz eingespeist. Dafür erhältst du eine Vergütung pro eingespeister kWh von deinem Stromanbieter.

Kann ich selbst wählen, wem ich meinen PV-Überschussstrom verkaufe?

Du kannst natürlich selbst entscheiden, welches Unternehmen deinen überschüssigen Strom kauft. Dabei kannst du entweder deinen aktuellen Stromlieferanten wählen oder dich für jeden anderen Energielieferanten entscheiden.

Wieviel Sonnenstrom verbrauche ich selbst? Werde ich mit der Anlage meinen gesamten Strombedarf decken können?

Ein durchschnittlicher 2-Personen-Haushalt mit 3.500 kWh Stromverbrauch pro Jahr und einer SonnenMax 3 kWp Photovoltaikanlage verbraucht ca. 35 % (1.100 kWh) des erzeugten Sonnenstroms selbst. 
Ein durchschnittlicher 4-Personen-Haushalt mit 5.000 kWh Stromverbrauch pro Jahr und einer SonnenMarie 5 kWP Photovoltaikanlage verbraucht ca. 31 % (1.700 kWh) des erzeugten Sonnenstroms selbst. 
Ein durchschnittlicher 4-Personen-Haushalt mit 8.000 kWh Stromverbrauch pro Jahr und einer SonnenMarie XL 8 kWp Photovoltaikanlage verbraucht ca. 30 % (2.400 kWh) des erzeugten Sonnenstroms selbst.
Ein durchschnittlicher 4-Personen-Haushalt mit 10.000 kWh Stromverbrauch im Jahr und einer SonnenMarie XXL 10 kWp Photovoltaikanlage verbraucht ca. 30 % (3.500 kWh) des erzeugten Sonnenstroms selbst.
Bitte beachte, dass die angeführten Werte lediglich Richtwerte sind. 
 

Unter welchen Bedingungen kann SonnenMax, SonnenMarie, SonnenMarie XL, SonnenMarie XXL installiert werden?

Einen Überblick über die baulichen/technischen Voraussetzungen für die Burgenland Energie PV-Lösungen findest du im "Produktblatt Photovoltaik". Um mit wenigen Mausklicks zu überprüfen, ob dein Haus geeignet ist, besuche einfach unsere Website und starte den Planungsassistent.

Welche Ausrichtung sollte mein Dach haben?

Die optimale Ausrichtung ist nach Süden, aber auch eine Anlage mit Ost- oder West-Orientierung erzielt eine angemessen gute Leistung. Aufgrund von Effizienzgründen raten wir von einer Nord-Orientierung ab. Bei SonnenMarie und SonnenMarie XL ist es möglich, zwei Dachflächen zu nutzen, zum Beispiel Ost und West.

Wieviel Dachfläche brauche ich für SonnenMax, SonnenMarie, SonnenMarie XL oder SonnenMarie XXL?

Für SonnenMax (ca. 3 kWp) benötigt man ca. 16 m² auf einer durchgehenden Dachseite. SonnenMarie (ca. 5 kWp) erfordert ca. 26 m², SonnenMarie XL (ca. 8 kWp) benötigt ca. 42 und SonnenMarie XXL (ca. 10 kWp) benötigt ca. 52 m². Bei SonnenMarie, SonnenMarie XL und SonnenMarie XXL ist prinzipiell eine Aufteilung auf zwei Dachflächen möglich. Wichtig zu beachten ist, dass die Fläche frei von Störobjekten wie Gaupen, Dachfenstern, Be-/Entlüftungen, etc. sein muss.

Warum ist SonnenMax/Marie nicht für alle Dächer geeignet?

SonnenMax/Marie sind PV-Lösungen mit einer vordefinierten Standardmontage, die für die meisten Häuser geeignet ist. Der Montageaufwand variiert jedoch stark je nach Art der vorhandenen Dachdeckung. Daher können die Photovoltaikanlagen im Rahmen dieses Angebots nur auf den im Produktblatt angeführten Arten von Dachdeckungen realisiert werden.

Können die PV-Module auf die Fassade montiert oder im Garten aufgestellt werden?

Nein, SonnenMax, SonnenMarie, SonnenMarie XL und SonnenMarie XXL sind ausschließlich für die Dachmontage geeignet. Allerdings kannst du unser flexibles PV-Modul SonnenMarco ganz vielseitig am Balkon, auf der Terrasse oder im Garten montieren.

Muss ich einen WLAN-Anschluss haben, um eine Photovoltaikanlage betreiben zu können?

Nein, die Photovoltaikanlage kann auch ohne WLAN-Anschluss betrieben werden. Die Nutzung der Smartphone-App zur Überwachung der Produktion deiner Photovoltaikanlage erfordert jedoch einen WLAN-Anschluss.

Warum ist die Photovoltaikanlage nicht für alle Dächer geeignet?

Es handelt sich bei unseren PV-Lösungen um Pakete mit einer vordefinierten Standardmontage, welche für die überwiegende Zahl von Häusern geeignet ist. Der Aufwand für die Montage variiert stark abhängig von der bestehenden Dachdeckung. Aus diesem Grund können die Photovoltaikanlagen nur auf den angeführten Dachdeckungen im Rahmen dieses Angebotes realisiert werden.

Welche Zusatzleistungen könnten erforderlich sein? Wer erbringt diese?

Die Errichtung einer Photovoltaikanlage ist nach österreichischem Recht eine bedeutende Änderung bzw. Erweiterung einer bestehenden elektrischen Anlage. Wenn in eine bestehende elektrische Anlage eingegriffen wird, z. B. durch die Installation einer Photovoltaikanlage, muss die gesamte Anlage den aktuellen technischen Standards entsprechen, um ein Prüfprotokoll und die Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage zu erhalten. 
Es besteht die Möglichkeit, dass für ein positives Prüfprotokoll und die Inbetriebnahme zusätzliche Leistungen erforderlich sind, um den notwendigen aktuellen technischen Standard zu gewährleisten. Bitte beachte, dass solche Zusatzleistungen nicht im Umfang vom SonnenMax/Marie enthalten sind. Beispiele für Zusatzleistungen können sein: 
z.B. Umbau bzw. Erneuerung Sicherungskasten, zusätzlicher DC Überspannungsableiter Typ 2 bei DC-Verkabelung >10m oder DC-Überspannungsableiter Typ 1+2 sofern technisch erforderlich (bei vorhandener Blitzschutzanlage), AC Überspannungsableiter der Hausinstallation sofern technisch erforderlich und nicht vorhanden, Erneuerung bereits bestehender Fehlerstromschutzschalter, Leistungsschutzschalter, Vorzähler, Lasttrennschalter, Zählersteckleiste, Erdungsanlage (Tiefenerder), Kabel & Leitungen. Mit diesen Zusatzleistungen kannst du gegebenenfalls direkt unseren Installationspartner oder eine andere Fachkraft Ihrer Wahl beauftragen.

Kommen zusätzlich zum Kaufpreis weitere Kosten auf mich zu?

Sollten zusätzliche Leistungen nötig sein, um eine normgerechte Montage durchführen zu können oder/und um die elektrische Kundenanlage auf den erforderlichen Stand der Technik zu bringen, teilt dir unser Installationspartner im Zuge der Besichtigung direkt vor der Installation die erforderlichen Zusatzleistungen und die hierfür entstehenden Kosten mit. Du bist nicht verpflichtet, diese Zusatzleistungen zu beauftragen und kannst in diesem Fall vom Vertrag zurücktreten.

Wann werden Bedarf und Umfang möglicher Zusatzleistungen festgestellt?

Im Zuge der Besichtigung gemeinsam mit unserem Installationspartner vor der Installation. 

Ist es möglich, von der Bestellung zurückzutreten, falls die potenziell notwendigen Zusatzleistungen mein Budget übersteigen sollten?

Selbstverständlich bist du nicht verpflichtet, diese Zusatzleistungen zu beauftragen und kannst in diesem Fall von deiner Bestellung zurücktreten. Zu deinen Rücktrittsmöglichkeiten und den Rücktrittsfolgen siehe auch die FAQ-Frage „Kann ich von der Bestellung zurücktreten“? 

Fragen & Antworten

Komplettpaket

Kann ich zu meiner Photovoltaikanlage noch weitere Burgenland Energie Produkte bestellen?

Ja, du hast die Möglichkeit, deine SonnenMax/Marie Photovoltaikanlage optional zu einem Komplettpaket zu erweitern, indem du Produkte wie SpeicherSissi, BE.SpareFlo, Blackout Box oder unsere LadeLilli hinzufügst. Folge einfach den 10 Planungsschritten in unserem Planungsassistent, um deine eigene SonnenWG zusammenzustellen!

Hast du noch Fragen zur SonnenWG?

Kontakt 

 

Wir freuen uns über deine Nachricht und bemühen uns, deine Anfrage so rasch als möglich innerhalb unserer Geschäftszeiten zu beantworten.

 

0800 888 9000

 

Montag bis Freitag 8:00-16:00 Uhr

Newsletter

Deine Einwilligung zur Zusendung des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung aufgrund rechtlicher oder technischer Entwicklungen jederzeit anzupassen.

BURGENLAND ENERGIE

Kasernenstraße 9
7000 Eisenstadt

KONTAKT
Kundentelefon

Montag- Freitag 8:00-16:00

Erdgasgeräte-Störung

Täglich 08:00 - 22:00 Uhr

Störungs- und Pannendienst

Täglich 0:00 - 24:00 Uhr

Gas Notruf

Täglich 0:00 - 24:00 Uhr